1. FC Magdeburg – Heimspiel im Wedaustadion Duisburg

0
115

Am 24.02.2017 kam es zum Spitzenspiel in der Dritten deutschen Liga. Der Tabellenführer aus Duisburg empfing den Zweitplatzierten 1. FC Magdeburg. 

Für die Gästefans aus Magdeburg ist die Terminierung auf einem Freitag mehr als unglücklich: Beide Städte trennen rund 400km. Für einen Besuch im Wedaustadion musste seitens der Magdeburger wohl ein Urlaubstag geopfert werden. Ohnehin ist es auffällig, dass Ost-Vereine sehr häufig unglückliche Terminierungen bekommen.

Trotz dieses Umstandes fanden sich tausende Magdeburger in Duisburg ein und sorgten für eine absolute Heimspiel-Atmosphäre.Insgesamt sahen 18.164 Zuschauer das Spiel der beiden Tabellenführer im Wedaustadion.

Der Gästeblock war die gesamte Spieldauer sehr gut aufgelegt, für die Nordkurve der Duisburger war an diesem Tag gegen den FCM nicht viel zu holen. Auch die Zebras auf dem Rasen hatten an diesem Abend ihre Mühe: Das Spitzenspiel endete mit 0:0.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: