NEUESTE ARTIKEL

video

Mannheimer Pyro-Feuerwerk in der Relegation gegen Uerdingen

Der SV Waldhof, der in den beiden Vorjahren jeweils in der Aufstiegsrelegation scheiterte, unternimmt gegen den KFC Uerdingen den dritten Aufstiegsanlauf binnen drei Jahren. Spätestens hier müsste doch jedem Fußball-Funktionär auffallen, wie absurd ungerecht das System einer Relegation ist. Aber naja...
Die MSV Arena aus der Luft. Foto: groundspotting.devideo

Die MSV Arena des MSV Duisburg im Videoportrait (VLOG)

Im Herzen des Ruhrgebiets trägt der MSV Duisburg im Neubau MSV Arena seine Heimspiele aus. Früher stand am selben Ort das Duisburger Wedaustadion - die zweite große Sportstätte für Großereignisse in Deutschland.

Das Stadion Essen im Videoportrait

Wie jeden Samstag um 15:30 Uhr kam auch diese Woche ein neues Video online. Im nächste Teil meiner Stadien-Vorstellungen widme ich mich dem Stadion Essen, der Heimspielstätte des Traditionsvereins Rot-Weiss Essen.
video

Die Hütte brennt

Silvester im Mai? In Polen kein Problem. Beim Finale des "Puchar Polski" zeigten die Kurven von Arka Gdynia und Legia Warschau über das gesamte Spiel hinweg mehrmals Pyro- und Rauchaktionen über die gesamte Kurve. Fußball wurde auch gespielt: Legria gewann am Ende mit 2:1.
Das Stadion am Hermann-Löns-Weg kurz vor dem Abriss (April 2018)

Der schleichende Tod des Stadions am Hermann-Löns-Weg

Am alten Kassenhäuschen treibt sich eine Gruppe Jugendlicher rum. Geschrei und Lachen ertönen fast simultan, gefolgt von klirrenden Bierflaschen. Außer diesem Geräusch erinnert in Solingen nicht mehr viel an den Bundesligafußball, der im Stadion am Hermann-Löns-Weg einst gespielt wurde. Seinen Charme hat das Union-Stadion dennoch nicht verloren - oder gerade deswegen behalten.
Gesperrter Wellenbrecher im Stadion im Sportpark Wanne-Süd

Bratwurst, Bier, Wanne-Eickel

Spiele in unterklassigen Ligen haben immer einen gewissen Reiz. Zumeist ist die Bratwurst vom liebevollen Bratwurst-Mensch in der Bratwurst-Bude besser, als von der Catering-Gesellschaft in irgendwelchen Bundesligastadien. In Wanne-Eickel hingegen war sie ziemlich gut, wenngleich ich zugeben muss, dass ich auf eine Krakauer ausgewichen bin. Eigentlich ein Kardinalfehler - bereut habe ich es aber nicht. Die Wanne-Wurst war wahrlich wundervoll. Hier geht es aber nicht um die sprichwörtliche Wurst.