Dienstag, April 24, 2018
In den Niederlanden wurde eine Smartphone App getestet, mit der die zuständigen Behörden prüfen können, ob ein Fan, der mit einem Stadionverbot belegt ist, tatsächlich dem Stadion fern bleibt. Dies betrifft im Jahr 2016 knapp 1300 Stadionverbotler.
Als erster Verein der britischen Premier League prüft West Ham United derzeit intensiv die Möglichkeit der Wiedereinführung von Stehplätzen. Aktuell werden verschiedene Optionen geprüft. Vorbild soll die Safe-Standing-Lösung von Celtic Glasgow sein, die seit dieser Saison in Betrieb ist. Wie das Prinzip des Rail Seatings funktioniert zeigt das von Celtig Glasgow selbst hochgeladene Video

SCHON ABONNIERT?

0NachfolgerFolgen
2,402AbonnentenAbonnieren

VIDEOS